Literaturtag

Unser Literaturtag im Rahmen der Balkantage 2021 fand dieses Mal online statt. Im Gespräch mit den Autorinnen Lana Bastasic und Rumena Buzarovska haben wir uns einerseits über unser Thema „Balkanconnection 2.0 – die junge Generation und die Zukunft der Region“ unterhalten, aber auch einige Ausschnitte aus den aktuellen Büchern der beiden Schriftstellerinnen gehört und mit ihnen über ihre zukünftigen Projekte …

Literaturtag

Eröffnung und Podiumsdiskussion

Gestern wurden die Balkantage mit einer Übertragung der Podiumsdiskussion mit dem Thema „Bleiben oder Gehen? Perspektiven junger Menschen in der Balkanregion zwischen Hoffnung und Resignation“ eingeleitet. Eröffnung Vor der Podiumsdiskussion gaben die Begründerin und Leiterin der Balkantage, Sadija Klepo, sowie Mitarbeiterinnen des Veranstalters “Hilfe von Mensch zu Mensch e.V.” eine Einführung und Übersicht über den Verlauf der Veranstaltungen. Katrin Habenschaden, …

Eröffnung und Podiumsdiskussion

Balkantage Countdown

Im Februar haben wir mit 13 jungen Menschen vom Balkan gesprochen. Sie teilten mit uns ihre Geschichten, Erfahrungen und Ideen. Und eines haben sie alle gemeinsam – den Wunsch, sich zu verbinden. Das Balkantage-Team bedankt sich bei allen Beteiligten für ihre Teilnahme, Inspiration und die zahlreichen Denkanstöße für mögliche Verbesserungen in Bezug auf die Situation auf dem Balkan und die …

Balkantage Countdown

N1 Info: Interview mit Sadija Klepo

Zajednica “Od čovjeka čovjeku” iz Minhena i ove godine tradicionalno organizuje “Dane Balkana 2021”, ali ovaj put u jednom novom hibridnom formatu koji se sastoji od raznovrsnih online događaja u februaru i martu, a ako bude epidemiološka situacija to dozvoljavala, u junu i julu će organizovati koncerte i “Dane balkanskog filma” uživo.

Pressemitteilung

Zukunftspläne schmieden, sich überlegen, wo man in fünf Jahren stehen könnte, neugierig auf Kommendes sein – für junge Menschen ist das in Zeiten der Corona-Pandemie alles andere als leicht. Einsamkeit, Arbeitslosigkeit, Existenzängste und Orientierungslosigkeit bestimmen zurzeit nur zu oft den Alltag von Jugendlichen, egal ob sie auf dem Balkan oder in Deutschland leben oder in einem anderen Land wohnen und vom Balkan stammen.

Folklore-Wettbewerb

Aufgrund der aktuellen Situation sind wir gezwungen, unser Programm für das kommende Festival umzustellen und zum Teil in den sozialen Medien und Livestreams stattfinden zu lassen. Deshalb findet unser Folkloreprogramm in diesem Jahr als Wettbewerb auf Facebook statt.