Mai 2022

2022Mi18Mai20:30Film "Kelti"Balkanfilmtage

Zeit

(Mittwoch) 20:30

Ort

Neues Maxim Kino

Landshuter Allee 33, 80637 München

Info

Kelti (Milica Tomović, Serbien)

Belgrad. Winter 1993. In Kroatien und Bosnien werden die Kriege nach dem Zerfall des sozialistischen Jugoslawiens fortgesetzt. Die Stadt steht unter Sanktionen und einer Inflation, die zu einer Hyperinflation zu werden droht. Eine Mutter kümmert sich um alle Vorbereitungen für die Geburtstagsfeier ihrer Tochter – Kochen, Gäste, Kinder die besessen von Teenage Mutant Ninja Turtles sind, Themen wie der Zusammenbruch Jugoslawiens, Sozialismus aber auch leere Gläser und schmutziges Geschirr erwarten sie.
Kelti bietet einen tiefen und ehrlichen Einblick in das Leben einer Familie in Belgrad, in der politische Identitäten aufeinanderprallen und verstrickte Beziehungen Konflikte verursachen. Milica Tomović zeigt uns ein liebevolles sowie schnippisches Fest aus der Sicht von verschiedenen Perspektiven, bei dem sich alle aufgestauten Gefühle zu unsicheren Zeiten lösen.