The marriage

19. März 2020 / 20:00 /   Carl-Amery-Saal, Gasteig

97 min – Spielfilm von Blerta Zequiri
 
Bekim und Anita heiraten, sie weiß aber nicht, dass er immer noch in seinen Freund Nol verliebt ist.
 
Vorfilm:
Iva – Kurzdoku von Maja Alibegovic, 11 min.
Anschließend: Filmgespräch 
 
Tickets online über Münchenticket oder per Barkauf an der Abendkasse, Reservierung der Tickets telefonisch: 089 18917982 
 
 
Filmbeschreibung:
Anita und Bekim, die in zwei Wochen heiraten, verleihen ihrem großen Tag den letzten Schliff. Das Paar scheint mit den
Vorbereitungen zurechtzukommen, trotz der anstrengenden Familie von Bekim und dem ständigen Warten von Nachrichten von Anitas Eltern. Sie sind seit dem Kosovokrieg 1999 als vermisst gemeldet. Plötzlich kehrt Bekims heimlicher schwuler Ex-Liebhaber Nol aus dem Ausland zurück. Die Situation wird kompliziert, besonders als Bekim merkt, dass Nol immer noch in ihn verliebt ist.
Das Hochzeitsbankett wird unweigerlich angespannt, wenn das ungewöhnliche Liebesdreieck zusammenbricht.

Danke an unsere Förderer und Kooperationspartner!

FÖRDERER

KOOPERATIONSPARTNER

Bleiben Sie auf
dem Laufenden

Erfahren Sie über unsere Aktivitäten aus 

erster Hand. Wir schreiben Ihnen wenn 

es Neuigkeiten gibt.