Balkanbasar

Sa15JulganztagsBalkanbasarWilli-Graf-Gymnasium

Info

Seit Jahren ist der traditionelle Balkanbasar, der im Rahmen der Balkantage stattfindet, ein wichtiger Begegnungsort für Menschen unterschiedlicher Nationen und Generationen. Das gemeinsame Erleben der vielfältigen Kultur, des Essens, des Tanzes und der Musik des Balkans stärkt den Zusammenhalt unter Menschen unterschiedlicher Herkunft und schafft neue Verbindungen.

Wir beginnen mit der jüngsten Generation: unsere Kinder. Traditionelle Kinderspiele sind ein großer Teil der Erziehungskultur und damit möchten wir zeigen, dass die Kinder sehr wichtig im Kulturaufbau sind. Außerdem findet auch dieses Jahr wieder eine Kamishibai-Theater-Vorlesung mit bekannten Märchen der Schriftsteller*innen aus den Ländern des Balkanraums statt.

Neben dem fröhlichen Kinderprogramm findet der alljährliche Folklore-Wettbewerb statt. Mit traditioneller Volkstracht und Musik möchten wir uns zum Rhythmus des Balkans bewegen und zusammen in Erinnerung schwelgen.

Zudem wird ein Basar mit Ausstellern aus dem Balkan organisiert: der traditionelle Geschmack der Heimat aus gesunden und köstlichen Bio-Produkten sind wie immer von großer Bedeutung. Selbstgemachte Säfte und Marmeladen, Bio-Öle, verschiedene Kräuter und viele weitere hausgemachte Produkte werden auch dieses Jahr präsentiert.

Auch wenn der Balkanbasar ein lockerer und heiterer Anlass ist, wird das Thema politische Teilhabe nicht zu kurz kommen. So wird voraussichtlich das Verbindungsbüro der Europäischen Union einen Stand auf dem Balkanbasar betreiben, bei dem über die Möglichkeiten politischer Teilhabe von nicht-Staatsbürgern in Deutschland informiert.